Walken im Wental

[huge_it_slider id=“4″]

Herrliches Wetter und die Aussicht auf viel frische Luft und Bewegung – das waren die Gründe für unseren Ausflug in`s Wental. Den Wandertipp mit dem Rundweg hatten wir aus einem Rother Reiseführer für unsere Region und . Also rein in`s Auto und die rund 50 Kilometer Richtung Steinheim am Albuch. Wir parken am Parkplatz Hirschberg direkt am ca. 12 Km langen Rundweg. Der Weg führt zunächst zum ehemaligen Staudamm im Gnannental vorbei. Im weiteren Verlauf über Wiesen und Waldwege, vorbei an Grill- und Spielplätzen ins eigentliche Wental. Der gepflegte Wanderweg bietet einen schönen Ausblick auf die beidseitigen pitoresken Felsformationen. Am Landhotel Wental und dem benachbarten Felsenmeer geht es weiter Richtung Bibersohl, vorbei am ehemaligen Forsthaus zurück zum Ausgangspunkt. Der Wanderweg ist sehr abwechslungsreich. Obwohl gut ausgeschildert haben wir offenbar trotzdem eine kleine „Ehrenrunde“ gedreht, denn die Daten aus dem eigenen Geotracking zeigen 13,6 Km Wegstrecke.  Wie auch immer – wir haben jedenfalls keinen einzigen Extraschritt bereut. 😉

[mappress mapid=“10″]