Blühendes Barock

Auf der Anfahrt zum Kloster Lorch kurzer Zwischenstopp an der kleinen Wallfahrtskirche in Birenbach und dann weiter zum Kloster Lorch zum beworbenen Kürbisfest an diesem Sonntag.

Allerdings entsprach das propagierte „Kürbisfest“ nicht unseren Erwartungen so dass wir uns entschieden zur Kürbisaustellung beim „Blühenden Barock“ in das rund 50 Km entfernte Ludwigsburg zu fahren.  Und das war ein Volltreffer – wie schon die vergangenen Jahre. Unglaubliche Vielfallt an Kürbisvariationen und tolle Arrangements für die verschiedenen dargestellten Figuren. Auf dem Heimweg dann noch ein Stopp in Häringen im Landgasthaus Rössle.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.