Hausbesuch am 1.Mai

Hausbesuch am 1.Mai

Entweder war es dem kleinen Reh im Wald zu langweilig , zu laut , oder gutes Futter gibt es nur bei uns hinterm Haus auf dem Nachbargrundstück. Jedenfalls hatte es keine Scheu auch bei geöffneter Tür fotografiert zu werden. Na ja, es war ja auch nicht das erste mal bei uns zu Besuch  😉

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.